Unsere Zerspanung blickt auf eine lange Tradition zurück.

Seit 1936 produziert das Traditionsunternehmen in der 3. Generation an diesem Standort bei Lutherstadt Wittenberg in Sachsen-Anhalt, Präzisionsteile. Hier wird gesägt, gebohrt, gedreht, gefräst, geschliffen und montiert.

Unter der Führung von Herrn Uwe Buder (ab 1988) und der Generationsnachfolgerin Frau Romy Stache (Buder) (ab 2017) arbeiten wir heute an modernster Technik für Einzel- und Serienfertigung.
Unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen reichen bundesweit im Maschinen-, Anlagen-, Apparate-, Formen,- Fahrzeug- und Vorrichtungsbau in Komplettlösung sowie Energietechnik, Medizintechnik und der Lebensmittelindustrie.